Übermittlungssperre

Nach dem Bundesmeldegesetz (BMG) haben Sie die Möglichkeit gegen einzelne, regelmäßig durchzuführende Datenübermittlungen, Widerspruch einzulegen. Betroffene das Recht haben, in den nachfolgenden Fällen der Weitergabe ihrer Daten zu widersprechen:

  • Der Weitergabe von Daten an Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher und kommunaler Ebene
  • Der Weitergabe von Daten an Mandatsträger*innen, Presse oder Rundfunk über Alters- und Ehejubiläen von Einwohner*innen
  • Der Weitergabe von Daten an Adressbuchverlage
  • Der Weitergabe von Daten an die öffentlich-rechtlichen Religionsgesellschaften der Familienangehörigen, sofern diese nicht derselben öffentlich-rechtlichen Religionsgesellschaften angehören, wie der*die Betroffene
  • Der Weitergabe von Daten an das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr

Widersprüche können Sie schriftlich oder mündlich zur Niederschrift bei dem Bürgerbüro erheben.

Rechtsgrundlagen 

Widerspruchsrecht gegen Datenübermittlungen

Nach dem Bundesmeldegesetz (BMG) haben Sie die Möglichkeit gegen einzelne, regelmäßig durchzuführende Datenübermittlungen, Widerspruch einzulegen. Betroffene das Recht haben, in den nachfolgenden Fällen der Weitergabe ihrer Daten zu widersprechen:

  • Der Weitergabe von Daten an Parteien, Wählergruppen und anderen Trägern von Wahlvorschlägen im Zusammenhang mit Wahlen und Abstimmungen auf staatlicher und kommunaler Ebene
  • Der Weitergabe von Daten an Mandatsträger*innen, Presse oder Rundfunk über Alters- und Ehejubiläen von Einwohner*innen
  • Der Weitergabe von Daten an Adressbuchverlage
  • Der Weitergabe von Daten an die öffentlich-rechtlichen Religionsgesellschaften der Familienangehörigen, sofern diese nicht derselben öffentlich-rechtlichen Religionsgesellschaften angehören, wie der*die Betroffene
  • Der Weitergabe von Daten an das Bundesamt für das Personalmanagement der Bundeswehr

Widersprüche können Sie schriftlich oder mündlich zur Niederschrift bei dem Bürgerbüro erheben.

Rechtsgrundlagen 

https://serviceportal.telgte.de:443/detail/-/vr-bis-detail/dienstleistung/1145/show
Bürgerbüro
Baßfeld 4-6 48291 Telgte

Herr

Jamie

Gilles

019

02504 13-244
jamie.gilles@telgte.de

Frau

Simone

Eschlbeck

019

02504 13-314
simone.eschlbeck@telgte.de

Frau

Babette

Mietke

019

02504 13-218
babette.mietke@telgte.de

Frau

Marion

Plagemann

019

02504 13-224
marion.plagemann@telgte.de

Frau

Julia

Kröker

019

02504 13-243
julia.kroeker@telgte.de

Frau

Silke

Ledderer

019

02504 13-244
silke.ledderer@telgte.de