BIS: Templatebasierte Anzeige (alt)

 

Förderung der freiwilligen Rückkehr

Durch die Bundesregierung und die Bundesländer wird die freiwillige Rückkehr in das Heimatland oder die Weiterwanderung in ein Drittland finanziell durch das REAG/GARP-Programm unterstützt.

REAG: Reintegration and Emigration Programme for Asylum-Seekers in Germany

GARP: Gouvernment Assisted Repatriation Programme

Die Internationale Organisation für Migration (IOM) mit ihren Vertretungen in über 100 Ländern führt dieses Programm im Auftrag des Bundes und der Länder durch.

IOM
Frankenstraße 210
90461 Nürnberg
Tel.: 0911/43000
E-Mail: IOM-Germany@iom.int

Unterlagen

Dem REAG/GARP-Antrag müssen folgende Dokumente beigefügt werden:

  • Kopie eines Einreisedokuments (Reisepass oder Passersatzpapier)
  • gegebenenfalls eine Kopie des Transitvisums, wenn ein Land im Transit bereist wird
  • gegebenenfalls Visum für Weiterwanderer
  • Kopie des gültigen Aufenthaltsdokuments (Aufenthaltsgestattung, Aufenthaltsbefugnis) oder einer Duldung
  • Grenzübertrittsbescheinigung

Zuständige Organisationseinheit

Es hilft Ihnen weiter

Förderung der freiwilligen Rückkehr

Durch die Bundesregierung und die Bundesländer wird die freiwillige Rückkehr in das Heimatland oder die Weiterwanderung in ein Drittland finanziell durch das REAG/GARP-Programm unterstützt.

REAG: Reintegration and Emigration Programme for Asylum-Seekers in Germany

GARP: Gouvernment Assisted Repatriation Programme

Die Internationale Organisation für Migration (IOM) mit ihren Vertretungen in über 100 Ländern führt dieses Programm im Auftrag des Bundes und der Länder durch.

IOM
Frankenstraße 210
90461 Nürnberg
Tel.: 0911/43000
E-Mail: IOM-Germany@iom.int

Dem REAG/GARP-Antrag müssen folgende Dokumente beigefügt werden:

  • Kopie eines Einreisedokuments (Reisepass oder Passersatzpapier)
  • gegebenenfalls eine Kopie des Transitvisums, wenn ein Land im Transit bereist wird
  • gegebenenfalls Visum für Weiterwanderer
  • Kopie des gültigen Aufenthaltsdokuments (Aufenthaltsgestattung, Aufenthaltsbefugnis) oder einer Duldung
  • Grenzübertrittsbescheinigung
Asyl, Flüchtlinge, Ausländer https://serviceportal.telgte.de:443/dienstleistungen/-/egov-bis-detail/dienstleistung/1089/show
Wirtschaftliche Hilfen
Baßfeld 4-6 48291 Telgte

Frau

Stefanie

Münsterkötter

008

02504 13-229
stefanie.muensterkoetter@telgte.de

Frau

Susanne

Fuhlrott

010

02504 13-233
susanne.fuhlrott@telgte.de